" Dirigenten " Podest

 

 

 

Speziell für kleinwüchsige Menschen wurde dieses Podest entwickelt. Die Stufen haben eine Tritthöhe von lediglich 7,5 cm.

Das Kompaktmaß der Treppe beträgt L x B x H  48 x 30 x 60 cm

Das Sicherungspanel kann in der Höhe stufenlos eingestellt werden

 

Aufbauanleitung

 

  • Aufstieghilfe mit dem breiten Sicherungspanel nach oben flach auf den Boden legen
  • Lockern der beiden Griffschrauben an den schmalen Sicherungspanelen
  • Gewünscht höhe durch Verschieben des Sicherungspanels einstellen
  • Griffmuttern fest anziehen
  • Innere Griffschrauben lockern
  • Aufstieghilfe senkrecht stellen und leicht nach vorne neigen
  • Aufstieghilfe aufrichten
  • Treppe unten nach vorne ziehen und ausklappen ( Vorsicht im Scharnierbereich, daß Finger nicht eingeklemmt werden)
  • Griffschraube am Geländer lockern, ausklappen und mit Griffschraube am kurzen Wangenteil befestigen
  • Obere Griffschraube an Geländern in gewünschter Position arretieren

 

                                                  Sicherheitshinweise

 

  • Die Aufbau- und Bedienungsanleitung sind zu beachten
  • Die Aufstieghilfe darf nur unter Aufsicht einer erwachsenen Person, die Kenntnis der Verwendungs- und Bedienungsanleitung besitzt, verwendet werden
  • Die Aufstieghilfe darf nur in komplett montiertem Zustand verwendet werden (insbesondere der fest angezogenen Griffschrauben der seitlichen Sicherungspanelen)
  • Die Aufstieghilfe darf nur bestimmungsgemäß verwendet werden
  • Die Aufstieghilfe ist vom Benutzer vor jedem Einsatz auf Schadhaftigkeit zu prüfen
  • Die Aufstieghilfe ist bei Lagerung gegen schädigende Einwirkungen zu schützen
  • Die Aufstieghilfe ist bei Schadhaftigkeit der Benutzung zu entziehen
  • Es ist verboten die Aufstieghilfe mit Hilfsmitteln, wie z.B. Hocker oder ähnlichen Bauteilen zu verwenden
  • Vom Benutzer ist Sorge zu tragen, dass die Aufstieghilfe nicht zum Erklimmen von Gelädern, Fensterbrüstungen oder Ähnlichem benutzt wird
  • Die Aufstieghilfe darf nur auf ebenen festen Böden verwendet werden
  • Die Rollfunktion darf nur in abmontierter Form in Anspruch genommen werden
  • Die Belastung von max. 50 kg darf nicht überschritten werden
  • Springen bzw. Rempeln gegen Schutzpanelen und Geläder ist verboten
  • Auf- bzw. Absteigen mit Gesicht zur Aufstieghilfe
  • Für Schäden, die durch unsachgemäße Handhabung entstehen, wird keine Haftung übernommen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zithertische Schrettle