Gästebuch

Hier haben sie die Möglichkeit, sich in unser Online-Gästebuch einzutragen. Wir freuen uns über ihre Wünsche, Anregungen und Eindrücke.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Klaus Buchwald (Donnerstag, 01. Dezember 2016 08:27)

    Lieber Herr Schrettle,
    vielen Dank für die tolle Beratung und den wunderschönen Tisch. Perfekte Arbeit eines Schreinermeisters mit dem Herz eines Musikers.
    Liebe Grüße
    Klaus Buchwald

  • Margrit Kling (Mittwoch, 18. März 2015 11:31)

    Hallo Herr Schrettle!
    Mit großer Freude und Erwartung habe ich per Post
    meinen ersten Zithertisch RFT 2 bekommen. Nach einer kurzen
    Anpassung, hat das Zitherspiel richtig Spaß gemacht. Der schöne Klang, die Verarbeitung, einfach Alles ganz prima.
    Danke nochmal für die gute und freundliche telefonische
    Beratung. Künftig wird sicher wieder mehr auf der Zither geübt.
    Mit freundlichen Grüßen
    Margrit Kling vom Bodensee

  • Corina Kolberger (Dienstag, 10. Februar 2015 19:00)

    Hallo Herr Schrettle!

    Habe mir am "Treffpunkt Zither" in Laakirchen am 31. Jänner 2015 einen Ihrer Tische (mit Tonabnehmer) gekauft. War damals schon sehr begeistert von der Qualität des Tonabnehmers uns auch von der
    Praktikabilität des Tisches und bin es immer noch! :)
    War eine sehr gute Entscheidung mir diesen Tisch zuzulegen und möchte mich nochmals für Ihr preisliches Entgegenkommen bedanken.

    Liebe Grüße aus Mittertreffling!

  • Hans Schaller (Freitag, 05. Dezember 2014 16:21)

    Servus Günther,
    endlich konnte ich den neuen Notenständer in meiner Spielgruppe präsentieren. Macht schon was her. Sehr gute Optik zur Zither. Durch das angebrachte Bügelsystem was unter der Psalter-Zither
    verschwindet sind die Noten jetzt nicht mehr so weit entfernt und man ist viel variabler als mit einem herkömmlichen Produkt. Danke nochmals für Deine kompetente unaufdringliche Beratung.
    Viele Grüße aus Niederbayern Hans Schaller

  • Brigitte (Donnerstag, 06. November 2014 11:42)

    Di 03 Nov 2009 10:19:03 CET
    Betreff: Tisch


    Wenn die Internetseite sicher auch schön ist, möchte ich eher zu dem Tisch beglückwünschen. Habe ihn an unserem Festwochenende nicht nur ausprobiert, sondern gleich mitgenommen. Ist sehr schön darauf
    zu spielen, und klanglich wird ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Griffbrett und Freisaiten erzielt, so dass man ein schönes, rundes Klangbild bekommt. Zum Konzerteinsatz in Heidenheim ist er zwar
    noch nicht gekommen, aber meine Nachbarn können bestätigen, dass er ein deutliches Mehr an Lautstärke vermittelt;-) Weiter so!

  • Wolfgang (Donnerstag, 06. November 2014 11:42)

    Di 01 Dez 2009 11:43:19 CET
    Betreff: Zithertisch


    Ich kam kürzlich in den Genuss einen RFT2 zu testen und war total begeistert. Der Tisch ist top verarbeitet, bringt einen tollen Klang und sieht sehr gut aus. Aufgrund der wenigen Bauteile (2) und
    des geringen Gewichtes lässt sich der Tisch leicht transportieren. Ich besitze schon seit Jahren einen "Schrettle" Tisch mit massiver Buchenplatte (Vorgänger vom RFT1) und bin vom satten "Sound"
    immer noch mehr als begeistert.
    Zum Internet Auftritt kann ich nur sagen - mehr als "perfekt"!! Meine Mitspielerin ist ebenso Besitzerin eines "Schrettle" Tisches und kann meine Aussage nur unterstreichen. Zum Schluss bleibt mir
    nur noch zu sagen: Macht weiter so!!!
    Gruß Wolfgang

  • Karin Schuster (Donnerstag, 06. November 2014 11:40)

    Mo 01 Feb 2010 23:58:25 CET
    Betreff: Lob


    Lieber Günther!
    Es freut mich sehr, dass dein Zithertisch im Testvergleich im "Saitenspiel" 1/10 so hervorragend abgeschnitten hat.
    Seit ich im August 2008 beim Schloßkonzert in Neuburg spontan auf Deinen Stehtisch zum Testen umgestiegen bin, habe ich mich damit so wohl gefühlt, als ob ich schon immer darauf gespielt hätte. Auch
    wenn die Stehversion groß und schwer zum Tragen ist, ich hab ihn überall dabei- im Fahrradanhänger samt Zither, im Zug; mit Auto ist der Transport sowieso kein Problem.
    Ich hab damit auch schon in Kirchen und großen Räumen gespielt mit über 200 Zuhörern -ohne technische Verstärkung-und immer bestätigt bekommen, daß man bis in die hintersten Reihen einen beachtlichen
    Klang hört.
    Daß man im Artikel bemängelt,"der Spieler höre sich selbst direkt nur wenig, sondern eher über die Raumakustik" kann ich selbst in meinem Wohnzimmer beim Üben nicht nachvollziehen.
    Auch meine Schüler spielen gerne darauf, kleinere mit Hocker.
    Daß die "abgespeckte" Sitz-Version jetzt günstiger wird, freut mich! Vielleicht kann ich die Musikschulen zu einer Neuanschaffung überreden.
    Weiter so, die Zither-und ihre Spieler brauchen noch viele Innovationen, um auch außerhalb ihrer traditionellen Nischen Bestand zu haben!

  • Alexander Büker (Donnerstag, 06. November 2014 11:39)

    Sa 08 Mai 2010 16:59:14 CEST
    Betreff: Zithertisch


    inzwischen besitze ich nun auch einen Zithertisch. Für mich als Anfänger ist der Tisch ideal. Es war eine gute Entscheidung, nach dem Zitherkauf einen Tisch zuzukaufen. So macht das Üben noch mehr
    Spaß und Haltungsfehler o.ä. werden von Anfang an vermieden.

  • Toni Fischer (Donnerstag, 06. November 2014 11:37)

    Do 03 Jun 2010 11:16:01 CEST
    Betreff: Zithertisch


    Servus Günther,
    Dein Tisch ist einfach bei allen Auftritten der totale Hingucker, absolut schräg (im wahrsten Sinne des Wortes). Das Publikum sieht in jeder Live-Situation (ob in einer Ecke im Wirtshaus oder auf
    einer Bühne) die Zither einfach viel besser. Schau Dir mal auf unserer neuen Homepage www.housemusi.de bei "Presse" den Artikel aus dem Tölzer Kurier vom 19.04.2010 "Stubenrock und Rotlichtviertel"
    an.
    Viele Grüße vom Tegernsee
    Toni Fischer

  • Cornelia (Donnerstag, 06. November 2014 11:35)

    Sa 10 Jul 2010 13:13:47 CEST
    Betreff: Zithertisch aus Plexiglas


    Hallo Günter,
    ich hab das gute Stück zwar erst seit gestern, aber ich habe heute schon eine Weile darauf gespielt und bin restlos begeistert. Der Klang ist super und der Stehtisch vermittelt ein ganz neues
    "Zithergefühl"!
    Fazit: Sehr empfehlenswert!
    Liebe Grüße
    Cornelia

  • http://www.myzither.com (Donnerstag, 06. November 2014 11:34)

    Do 14 Okt 2010 09:27:19 CEST
    Betreff: Zithertisch aus Plexiglas - Maßanfertigung für Psalterzither


    Lieber Günter Schrettle,
    mit großen Erwartungen habe ich den Tisch bestellt und mit noch größerer Freude spiele ich darauf, die einfache Handhabung und Mobilität hilft mir sehr auf meinen Reisen.
    Der Klang meiner Psalter wird durch den Plexi-Tisch großartig unterstützt.
    Liebe Grüße aus Wien,
    Günter Johannes Kalina

  • DIDI DIESEL (Donnerstag, 06. November 2014 11:33)

    Do 30 Dez 2010 09:49:06 CET
    Betreff: spät aber doch.


    Hallo Günter,

    spät aber doch ist es mir gelungen uns zu verLINKen !!

    Danke, dass ihr die Aktion "Menschen für Menschen" unterstützt.

    Wünsche euch weiterhin gutes Gelingen eurer Vorhaben.

    Liebe Grüße von

    DIDI DIESEL

  • Claudia (Donnerstag, 06. November 2014 11:29)

    So 06 Feb 2011 20:00:18 CET
    Betreff: Zithertisch


    Hallo Günther,
    danke noch mal für deine unkomplizierte Beratung beim Kauf des Tisches! Jetzt habe ich den Tisch schon seit einem Monat und muss sagen, dass meine (einzigsten) Bedenken, dass mir das lange Stehen
    beim Üben etwas aus machen würden, nicht zu treffen.
    Es ist einfach eine andere "gefühlvollere" Art zu spielen.

    'Taugt' mir total gut.

  • Peter Maier (Donnerstag, 06. November 2014 11:28)

    Mi 02 Mär 2011 20:47:46 CET
    Betreff: neuer Zithertisch aus altem Holz


    Sehr geehrter Herr Schrettle,
    ich habe mit dem neuen, in Laakirchen gekauften Zithertisch aus altem Holz eine riesige Freude. Er passt super in das Holzhaus und gibt den Klang optimal weiter. Habe mich aus lauter Freude auch
    wieder in der Musikschule angemeldet.
    Viel Erfolg weiterhin
    mit freundlichen Grüßen Peter Maier

  • Franz-Joseph Schönberger (Donnerstag, 06. November 2014 11:26)

    Fr 01 Apr 2011 12:21:01 CEST
    Betreff: Stehpult aus Plexiglas, Zithertisch zum sitzen


    Servus Herr Schrettle,
    herzlichen dank für den netten Empfang und exzelente Baratung.
    Hätte nie gedacht, daß ein aus Plexiglas hergestelltes
    Stehpult ein ganz neues Körpergefühl und Klangvolumen
    der Zither auslösen kann. Der Zithertisch zum sitzen hat die selben oben aufgeführten Eigenschften.
    Herzlichen Dank für diese Innovation und wir werden weiter in Verbindung bleiben.
    Beste Grüße

    Franz-Joseph Schönberger

  • Christine Schmidt (Donnerstag, 06. November 2014 11:24)

    Mo 13 Jun 2011 15:25:01 CEST
    Betreff: Notenpult


    Lieber Herr Schrettle,
    das Tischnotenpult ist wirklich optimal in der Funktion! Die Noten liegen sehr "blickfreundlich" direkt über der Zither und erleichtern das Sehen enorm.
    Zudem ist die Verarbeitung handwerklich hervorragend!
    Ich kann das Pult guten Gewissens weiter empfehlen!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Christine Schmidt

  • Reiter Johann (Donnerstag, 06. November 2014 11:23)

    Fr 22 Jul 2011 13:46:35 CEST
    Betreff: Zithertisch


    Sehr geehrter Herr Schrettle,
    am Donnerstag 21.Juli 2011 haben wir bei Ihnen einen Zithertisch gekauft.
    Hiermit möchten wir uns für Ihre ausführliche und freundliche Beratung bedanken.
    Da Sie selber ein begeisteter Zitherspieler sind, ist es Ihnen gelungen für jeden einzelnen Musiker den geeigneten Zithertisch anzubieten.
    Wir wünschen Ihnen alles Gute
    Mit freundlichen Grüßen
    Familie Reiter aus München.

  • Wolfgang Dafinger (Donnerstag, 06. November 2014 11:22)

    Do 11 Aug 2011 19:50:28 CEST
    Betreff: Zithertisch mit Resonanzplatte (Sitzversion aus Fichtenholz)


    Sehr geehrter Herr Schrettle,

    vielen Dank für die kompetente Beratung und für die kleine Kostprobe Ihres musikalischen Könnens auf der Zither. Mit dem gekauften Zithertisch RFT 2 bin ich sehr zufrieden. Er nimmt nicht so viel
    Platz ein und der Klang ist sehr schön.

    Der Aufbau des Tisches war sehr leicht und ich kann mir gut vorstellen, dass ich ihn doch das eine oder andere mal transportieren werde (z.B. zu meiner Mutter, der ich zu Weihnachten etwas vorspielen
    kann).

    Liebe Grüße
    Wolfgang Dafinger

  • Alexandra (Donnerstag, 06. November 2014 11:20)

    Do 17 Nov 2011 07:51:37 CET
    Betreff: Zithertisch aus altem Holz


    Lieber Herr Schrettle,

    Mit meinen Zitherkolleginnen habe ich neulich den (einzigen,antiken) Tisch gekauft, mit vielen Holzwurmlöcher. Zitat meiner Kinder:"Der war bestimmt billiger mit den vielen Löcher!"
    Doch mir gefällt er super und das Spielen fällt einem leichter!
    Ihnen alles Gute!

    Mit freundlichen Grüßen
    Alexandra Wagner

  • Johann Wurm (Donnerstag, 06. November 2014 11:20)

    Fr 02 Dez 2011 20:14:24 CET
    Betreff: Zithertisch


    Sehr geehrter Herr Schrettle!
    Durch ihre Uneigennützigkeit bin ich zu einem gebrauchten "Schrettle Zithertisch", noch dazu aus meiner näheren Umgebung; gekommen.
    Nach einer kurzen Gewöhnungsphase bin ich von dem Tisch sehr begeistert und kann ihn nur weiterempfehlen.
    Noch einmal herzlichen Dank und weiterhin viel Erfolg mit Ihren Tischen!
    Johann Wurm

  • Gerda Jodl (Donnerstag, 06. November 2014 11:16)

    Sa 03 Mär 2012 18:08:24 CET
    Betreff: Zithertisch


    Sehr geehrter Herr Schrettle,
    nochmals vielen Dank für die kompetente Beratung und zügige Lieferung des Zithertisches als Geburtstagsgeschenk für meinen Mann.
    Anfangs sehr überrascht ist er sehr begeistert von dem Klangbild und der Tisch wird jeden Tag eingesetzt.

    mit herzlichen Grüßen

    Gerda Jodl

  • Robert Moosbrugger (Donnerstag, 06. November 2014 11:15)

    Di 01 Jan 2013 19:25:52 CET
    Betreff: Notenständer


    Schrettles Notenständer hat durch das Christkind bis an den Bodensee nach Bregenz gefunden und der Zitherspielerin Rosi Freude bereitet. Der Notenständer ist sehr praktisch und auch optisch sehr
    ansprechend. Kann man durchaus weiterempfehlen.

    Musikalische Grüße aus Bregenz senden Rosi und Robert

  • Guenter Johannes Kalina (Donnerstag, 06. November 2014 11:14)

    Mo 15 Apr 2013 15:42:14 CEST
    Betreff: Zither-Tablet


    Sehr geehrter Herr Schrettle,

    ich habe das Zither-Tablet in meinem Studio ausprobiert und gratuliere Ihnen zu dieser Innovation und gediegenen Arbeit. Der Zither-Welt wünsche ich hiermit viel Freude und Erfolg.

    Liebe Grüße aus Wien
    Günter Johannes Kalina

  • Heinz Nachbaur (Donnerstag, 06. November 2014 11:13)

    Mi 15 Mai 2013 09:20:02 CEST
    Betreff: Zithertischvorführung in Petersberg


    Sehr geehrter Herr Schrettle!

    Ich möchte mich für die interessante Vorstellung ihrer Zithertische beim Zitherseminar 50 Plus am Petersberg herzlich bedanken. Im direkten Vergleich zu anderen Herstellern konnte ich feststellen,
    daß ihre Tische nicht nur optisch, sondern auch klanglich hervorragend abgeschnitten haben. Besonders positiv ist mir die Abstrahlung nach vorne, sowie der klare Bassbereich aufgefallen. Es ist nicht
    immer gesagt, dass Zithertische, die viel Volumen und stark überbetonte Bässe haben gut sein müssen. Sollte ich einmal einen Zithertisch benötigen, werde ich sicher ihre Tische in die engere Wahl
    ziehen. Aber alles ist auch Geschmacksache!
    Besten Dank und liebe Grüße!
    Heinz Nachbaur jun.

  • Heinz Nachbaur (Donnerstag, 06. November 2014 11:12)

    Mi 15 Mai 2013 10:43:11 CEST
    Betreff: Tonabnehmersystem


    Ein weiteres "Highlight" am Petersberger Zither-Seminar 2013 war die Vorführung eines neu entwickelten Abnahmesystems für Zither. Gebaut und vorgeführt von Herrn Schrettle, handelt es sich um zwei
    Grenzflächen-mikrofone der Firma AKG, die abgesenkt in einer zithertischänlichen Platte angebracht sind. Die Grenzflächenmikrofonie ist vor allem in den USA für hochwertige Studioaufnahmen seit
    vielen Jahren bekannt, hat sich aber in der europäischen Rundfunkszene noch nicht durchgesetzt. Zum Test: Hinter einem Bühnenvorhang stand eine Verstärkeranlage der Firma Bose zur Verfügung. Uwe
    Schmid (Seminarleiter) stellte seine Zither auf die Grenzfläche und begann in gewohnt virtuoser Weise zu spielen. Alle Zuhörer waren überascht wie naturgetreu die Zither verstärkt wurde. Dieses
    System ist für den Konzertbetrieb, wo das Instrument unverfälscht klingen sollte, hervorragend geeignet! Der einzige Nachteil besteht darin,daß dieses System bei hoher Lautstärcke (wo die Zither e
    schon nicht mehr schön klingt) zu vermehrter Halligkeit tendiert. Ich möchte aber darauf hinweisen, daß dies mein ganz persönlicher Eindruck ist und für andere nicht unbedingt gelten muß!

    Heinz Nachbaur (längjährig als Tonmeister tätig)

  • Konny Kyrion (Donnerstag, 06. November 2014 11:11)

    Mo 16 Sep 2013 12:18:17 CEST
    Betreff: Zithertablet


    Hallo Herr Schrettle,

    wir haben uns am 09.05.2013 beim Zithertag am Schliersee kennengelernt. Ich bin derjenige ( Kölner Zitheria ), der dort Ihr Zithertablet ausgiebig bespielen durfte ( Auf dem Foto zusammen mit Ihnen
    und Markus Wasmeier ).

    Diese Neuheit hat mich sofort fasziniert und im wahrsten Sinne elektrisiert und - bis heute nicht mehr losgelassen. Es ist verblüffend, wie sich darüber jede Zither elektronisch abnehmen und und in
    sehr gutem Ton über Verstärker wiedergeben läßt. Eine echte Alternative zu den in der Zither integrierten Tonabnehmersystemen, wie z.B. die mit Piezoabnahme.

    Ich kenne hier in NRW viele Zitherspieler, die an einer
    elektronischen Abnahme und Verstärkung ihres Instrumentes interessiert sind, aber nicht wissen wie.

    Und - ich glaube auch - die elktronische Verstärkung der Zither wird sich immer mehr durchsetzen, vor allem beim jugendlichen Nachwuchs.

    Insofern würde ich gerne unseren Zithergästen auf dem Adventswochenende der Kölner Zitheria am 30.11./01.12.2013 auf dem Marienburger Bootshaus Ihr Zithertablet einmal vorstellen wollen.

    Bis dahin eine gute Zeit und viele Grüße aus Köln

    Konny Kyrion

  • Robert Gehr (Donnerstag, 06. November 2014 11:10)

    Fr 25 Okt 2013 18:57:59 CEST
    Betreff: RFT 2 mit Tonabnehmersystem


    Hallo Herr Schrettle,

    von ihrem Zithertisch mit dem eingebauten Tonabnehmersystem bin ich echt begeistert und auch überrascht wie naturgetreu die Töne verstärkt werden.

    Ich spiele in einer Gruppe in der 2 Hackbretter dominieren. Über die elektronische Verstärkung sehe ich jetzt eine gute Möglichkeit, den Unterschied zwischen den Instrumenten so abzufedern, daß die
    Zither problemlos eine führende Stimme übernehmen kann und auch gehört wird.

    Wir hatten letzten Mittwoch Premiere bei einer Veranstaltung und denke der Einsatz des Zithertisches war wirklich gelungen.

    Vielen Dank auch für ihre kompetente Beratung.
    Robert Gehr

  • Rainer Klößner, Eimersdorf/Saarland (Donnerstag, 06. November 2014 10:58)

    Sa 26 Okt 2013 12:13:18 CEST
    Betreff: Tablet


    Wurde gleich neugierig, als ich die Anzeige im Saitenspiel las. Habe schon ein kleines Dutzend verschiedener Tonabnehmer ausprobiert. Alle haben für mich ihre Schwächen. Der Test mit Ihrem Tablet hat
    mich überzeugt, ich denke, die Suche nach weiteren Systemen wird nun überflüssig.
    Schöne Grüße aus dem (schönen!) Saarland.

    Rainer Klößner

  • Karl Fischer (Donnerstag, 06. November 2014 10:56)

    Zithertisch


    Über das Internet bin ich auf die Fa. Schrettle aufmerksam geworden. Bei einem pers. Gespräch überzeugte mich die Fachkompetenz von H. Schrettle. Nachdem ich den bestellten Tisch aufbaute und
    "bespielte" war und bin ich begeistert.
    Resonancetisch ist die würdige Bezeichnung für dieses Möbel. Ich bin begeistert von handwerklichen Ausführung, von der Beratung usw.

    Würde ich jederzeit weiter empfehlen.

  • Berthold Peter (Donnerstag, 06. November 2014 10:54)

    Hallo, lieber Günther Schrettle,

    seit ca. zwei Monaten spiele ich auf einem Zithertisch aus deiner Werkstatt. Zugegeben, mit viel Begeisterung und großer Freude.

    Aufgefallen sind mir aber auch deine kompetente Beratung und deine unaufdringliche Art, wie du deine neuesten Entwicklungen vorstellst. Richtig perfekt wird bei mir alles erst sein, wenn ich das
    integrierte Tonabnehmersystem einmal nutzen und den Klang meiner Zither verstärken kann. Sich alle Wünsche auf einmal erfüllen, das geht nur selten. Das Ergebnis aber kenne ich bereits, ich durfte
    dein Produkt ja ausgiebig bei dir testen. Dass sich dein Zithertisch, was Tischhöhe und Notenpult betrifft, sich ganz leicht an meine persönliche Sitzposition und meine Sehschwäche hat anpassen
    lassen, das halte ich für einen weiteren, großen Vorteil.

    Allen Lesern sei gesagt, Sie finden in Günther Schrettle nicht nur einen hervorragenden Zitherspieler- Kollegen, Sie sind mit all Ihren Fragen bei ihm in guten Händen.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Berthold Peter.

  • Musik Hinteregger (Montag, 03. November 2014 20:16)

    Super Service


    Vielen Dank Herr Schrettle für den super, bemühten Service.
    Alles hat wunderbar geklappt und man fühlt sich bei Ihnen als Kunde wohl. Wir werden als Geschäft bei Bedarf sicher wieder auf Sie zukommen.
    Herzliche Grüße, Janine und Thomas vom Musik-Hinteregger in Österreich

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zithertische Schrettle